Allgemein

131 Emotionales Essen liegt schwer im Magen

Warum man Gefühle nicht runterfuttern sollte

Abends noch eine Packung Chips nach dem Abendessen? Dies könnte nur einer von vielen Fällen von emotionalem Essen sein. Dabei geht es prinzipiell darum, inneren Druck zu betäuben in dem man sich durch Essen einen Dopamin-Schub holt. Was genau aber emotionales Essen is(s)t und welchen Effekt das auf die Psyche hat, darum geht es in dieser Folge!

Und wer noch etwas Butter möchte, kann bis Dezember bei meinem Theaterstück vorbeischauen.
Mein Stück, „Die Butter steht wirklich im Kühlschank“ gibt es hier:
https://theater.kungerkiez.de/produktionen-infos/die-butter-steht-wirklich-im-kuehlschrank-maenner-sind-anders-frauen-auch.html?day=20230922&times=1695402000%2C1695407400

Alles Liebe,
deine Marie

www.marie-karehnke.de
Instagram: @marie.rose.karehnke
Facebook: www.facebook.de/mariekarehnke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert